#GWO26

Die 26. Gerry Weber Open in Halle / Westfalen, werfen ihre Schatten voraus. In knapp 6 Wochen schaut die gesamte Tenniswelt wieder nach Halle, wenn auf Rasen wieder die Topstars gegeneinander antreten um den Rasen Champion unter sich auszumachen. In der offiziellen Pressekonferenz wurde dafür heute das Hauptfeld und das Rahmenprogramm bekannt gegeben. Bereits im Vorfeld so Turnierdirektor Ralf Weber, hat es einen förmlichen Run auf Tickets für die 26. Auflage der Gerry Weber Open gegeben. Bereits jetzt wurden 20% mehr Tageskarten und 305 mehr Dauerkarten abgesetzt. Somit sind die letzten drei Turniertag fast Ausverkauft.

20180509_KFO_487Marketing Leiter Stephan Pumpe und Turnierdirektor Ralf Weber mit der begehrten Trophäe.

Das ATP 500 Turnier in Halle ist insgesamt mit 2 Mio. € dotiert und kann dazu mit einem hochwertigen Hauptfeld punkten. Unter den 32 Spielern finden sich 4 Spieler aus den Top 10 der ATP Weltrangliste. Allen voran Roger Federer ATP 2. (SUI) mit seiner 16. Teilnahme und bereits 9 Turniersiegen. Shootingstar Alexander Zverev ATP 3. (GER), Dominic Thiem ATP 7. (AUT) und John Isner ATP 9. (USA) als Top 10 Spieler.

Die Tennisfreunde aus Fernost kommen auch in diesem Jahr wieder voll auf ihre Kosten. Mit Kei Nishikori (JPN) und Hyeon Chung (KOR) spielen zwei gefeierte Topstars auf. Für Deutschland werden Philipp Kohlschreiber, Peter Gojowczek, Mischa Zverev und Jan-Lennard Struff (Wildcard) um die Trophäe kämpfen.

Bevor allerdings das Hauptfeld zu spielen beginnt, wird es in diesem Jahr an zwei Tagen die Champions Trophy geben. Am Samstag (16. Juni) wird Tommy Haas gemeinsam mit Julia Görges gegen Michael Stich und Laura Siegemund aufschlagen. Sonntag (17. Juni) gibt es dann wieder Entertainment Pur wenn Henri Leconte und Mansour Bahrami gegen Nicolas Kiefer und Younes El Aynaoui auf dem Center Court aufschlagen.

Neben dem sportlichen Aspekt, gibt es natürlich wieder ein Rahmenprogramm welches wieder mit hochkarätigen Acts besetzt ist. Aber auch die zahlreichen Fußballfans werden voll auf ihre Kosten kommen. Die Partie Deutschland gegen Mexico wird am Sonntag (17. Juni) auf Großleinwand zu sehen sein. Montag (18. Juni) sind Culcha Candela in da House. Am Dienstag (19. Juni) findet traditionell die Players Night im Club 500 statt. Mittwoch (20. Juni) klopft dann Johannes Oerding an die Tür. Donnerstag (21. Juni) werden dann Revolverheld nicht nur den Turniersong auf der Bühne präsentieren. Am Halbfinaltag (23. Juni) wird natürlich das Spiel Deutschland gegen Schweden zu sehen sein, bevor Abend die große Gerry Weber Fashion Night im Event Center steigen wird.

Ein Mediales Großereignis wird es auf jeden Fall. Vor Ort berichten rund 400 Journalisten, Fotografen, Radiosender und TV Teams live. Zusätzlich werden von Montag bis Sonntag täglich 4 Spiele live auf Eurosport und dem ZDF zu sehen sein.

20180509_KFO_485

Wer wird am Ende die Trophäe mit nach Hause nehmen? Sein Sie Live dabei und verpassen kein Spiel der 26. Gerry Weber Open in Halle / Westfalen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: